Da wir mit der verfügbaren Seilqualität unzufrieden waren, begannen wir 2012 zu untersuchen, wie die Produktion von Jute Seilen und Garnen verbessert werden kann. Unsere langjährige Erfahrung in internationaler und japanischer industrieller Produktion unterstützt uns dabei.

Seit 2014 produzieren wir Garn und Seil in einer neuen Qualität ohne krebserregendes JBO (Jute Batschöl), das leicht, einfach zu handhaben, geruchsneutral und perfekt geeignet für die geplante Verwendung ist.

Jute Batschöl (JBO)

Unser erstes Seil war Amatsunawa White, das in Japan aus 15/1 Garn einer Corchorus Capsularis Sorte ohne JBO hergestellt und anschließend mit PVA überzogen wird.

Umweltfreundliche Produktion

Für die Herstellung unseres zweiten Seils, Amatsunawa Tossa, haben wir in Zusammenarbeit mit Jute-Anbauern, Garnspinnerei, Seil-Historikern, Seil-Herstellern und Einrichtungen zur chemischen Analyse den gesamten Herstellungsprozess genauestens spezifiziert. Mit alten, fast vergessenen Techniken produzieren wir Amatsunawa Tossa aus 14/1 Garn einer Corchorus Olitorius Sorte in Lebensmittelqualität. Das Seil wird mit Sojaöl hergestellt und mit Tapioka Stärke überzogen.